Über mich

Über mich

Sabine Kraus
Sabine Kraus, Heilpraktikerin, geboren am 11. Oktober 1970
Nach dem Examen als Krankenschwester arbeitete ich einige Jahre im Universitätsklinikum Ulm im Zentral – OP.
Auf der Suche nach Begleittherapie zur Schulmedizin und Ursachenforschung kam ich zur Naturmedizin.
Daraufhin absolvierte ich ein naturmedizinisches Studium und beendete dies erfolgreich als Heilpraktikerin.
Meine Therapieverfahren konzentrieren sich auf das Herausfinden der Ursachen einer Krankheit. Jede Therapie wird Individuell auf jeden Einzelnen abgestimmt. Dazu gehört auch das Herstellen lassen von Medikamenten für jeden Einzelfall.
Es gibt keine Einheitstherapie, nur eine persönlich abgestimmte Form der Therapie kann helfen.

Beruflicher Werdegang

1989: Praktikum im Diakoniewerk in Schwäbisch Hall:
Ausbildung zur Krankenpflegehelferin mit Eingliederung in die Schwesternschaft der Diakonissinnen Ausbildung zur Krankenpflegehelferin im Kreiskrankenhaus Künzelsau
1990 - 1993: Ausbildung zur Krankenschwester im Kreiskrankenhaus Aalen
1993 - 1995: Operationsschwester im Zentral - OP im Universitätsklinikum Ulm
1996 - 1998: Weiterbildung im Zentral - OP für den Operationsdienst
1995 - 2003: Operationsschwester im Zentral - OP im Kreiskrankenhaus in Heidenheim/Brenz
2003 - 2006: Krankenschwester im Albstift mit Weiterbildungen im geriatrischen Bereich
2004: Ausbildung zur Geopathologin in Kassel
2005: Ausbildung zur Therapeutin der Wirbeltherapie nach Dorn und Breuss in Füssen
2006: Ausleitungsverfahren zum Immunaufbau bei Entgiftungen sowie bei Stoffwechselstörungen und in der Tumortherapie
2008: Erfolgreicher Abschluss des Studiums zur Heilpraktikerin
2008: Fachfortbildung für komplementäre Onkologie, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen
2009: Eigene Naturheilpraxis
2009: Dozentin bei der DAA im Fach Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre
2010: Fachfortbildung "Enzymtherapie"
2011: Grüdungsmitglied und stellvertretende Vorsitzende im Verein WEGE pro GESUNDHEIT e.V.
2016: Fortbildung für Faszientherapie mit Abschluss im UlmKolleg
2018: Fortbildung für Blutegeltherapie mit Abschluss an der Academia Medica