Therapiemethoden

Homöo - Isopathie

Dem Patienten werden Körpersubstanzen (Blut, Sputum) entnommen. Diese werden dazu verwendet, ein Medikament herzustellen, dass durch labortechnische Verfahren individuell auf den Patienten abgestimmt ist.
Die Wirkung dieses Medikamentes setzt immer dort an, wo die Lebensenergie am schwächsten ist. Dies wiederum aktiviert das Immunsystem und wirkt ganzheitlich, ausgleichend und harmonisierend auf Körper, Geist und Seele.

Mikrobiologie

  • Grundregulation des Körpers aus dem Inneren heraus
  • Regulierung von Zelldeformationen durch Immunaufbau

Es wird eine Ursachenbehandlung und nicht nur eine Symptombehandlung durchgeführt. Man untersucht das Lebensmillieu der Zelle. Ist dieses unausgeglichen oder treten Defekte auf, kann dies über den Lauf der Jahre zu chronischen Krankheiten führen. Je nach Konstitution und Disposition können unterschiedliche Beschwerdebilder entstehen.
Organe bestehen aus zellulären Gewebestrukturen. Demzufolge werden krankhafte Einflüsse in Form einer Zellveränderung sichtbar. Deshalb gilt es, die Ursache zu finden und nicht die Symptome zu bekämpfen.

Labor

Qualität und Sicherheit auf dem Gebiet der:
  • Analyse
  • komplementären Tumortherapie
  • Immuntherapie
  • Stoffwechselstörungen

Qualität und Sicherheit der Tumortherapie:

Anhand von Blut des Patienten und Medikamenten kann die höchstmögliche Immunaufbau und - erhaltung hergestellt werden.
Es wird labortechnisch ausgewertet, mit welchem Medikament am Besten die Aktivität des Körpers angeregt wird.

Bei der Tumortherapie hat das Immunsystem mehrere Bedeutungen. Zum einen muss es den Tumor bekämpfen, zum anderen kann verhindert werden, dass Metastasen auftreten. Darüber hinaus bilden sich Antikörper gegen einen Tumor.
Als eine der Hauptaufgaben des Immunsystems wird die Eliminierung entstehender Tumorzellen betrachtet. Bei Tumorpatienten ist diese Funktion schon nachweislich vermindert und wird durch belastende Behandlungen noch zusätzlich geschwächt.
Die Tumortherapie besteht aus mehreren wichtigen Säulen, die mit dem Patienten ausgearbeitet und besprochen werden. Mein Ziel ist es, effizient durch die mehrschrittigen Therapie das Immunsystem aufzubauen und zu stärken.